Die Motorflieger

Spätestens seit dem ersten Motorflug haben Fluggeräte, die sich aus eigener Kraft vom Boden erheben, die Menschen fasziniert.

Ein Jahrhundert später ist noch nichts von dieser Faszination verloren gegangen.

In der Abteilung Motorflug des Luftsportclub Friedrichshafen finden alle Motorflugbegeisterten ein Zuhause. Den Mitgliedern stehen sechs Motorflugzeuge zur Verfügung, von den zweisitzigen Katanas über eine Cessna 172 und zwei Piper-Archer III bis zu einer schnellen Mooney mit Instrumentenflugzulassung.

Wenn Sie noch keine Motorfluglizenz haben, bietet Ihnen unsere vereinseigene Motorflugschule die Möglichkeit einer Ausbildung zum Privatpiloten sowie für einige Zusatzberechtigungen, z.B. den Nachtflug.

Piper PA-28 "Archer"
Piper PA-28 „Archer“

Information zur Piloten-Ausbildung